DIE ROTE ZORA
….. Nach dem Tod seiner Mutter und dem Verschwinden
seines Vaters, war Branko Babitch ganz auf sich alleine
gestellt. Auf der Suche nach Essen und einem Zuhause traf
er auf die Bande der Roten Zora, die sich von Diebstahl
ernähren musste. Mit ihnen erlebte er viele Höhen
und Tiefen, was wahre Freundschaft bedeutet
und vieles mehr. Doch wie lange können sie noch so leben?
Wie lange wird es dauern, bis sie geschnappt werden?
Oder gibt es vielleicht einen anderen Ausweg? …..
Finden Sie es selber heraus und erleben Sie mit uns eine
spannende Geschichte:
Glauben sie mir, das Klassenspiel der 8. Klasse
„Die Rote Zora“ dürfen Sie nicht verpassen!
(Anna Zorell)

am Freitag 5. April
und Samstag 6. April 2019
um 19:00 Uhr im großen Saal
der Freien Waldorfschule in Ravensburg