Schutz vor Wespen

Vor allem im Spätsommer kann es mit Wespen zu schmerzhaften Konfrontationen kommen.


Wir raten beim Aufenhalt bzw. Essen im Freien und den Kindern im Wald zu folgenden Regeln:

– Keine Nahrungsmittel offen auf dem Tisch stehen lassen, vor allem nicht Obst, Marmelade oder süße Getränke
– Gläser immer abdecken, Flaschen ssofort verschließen
– aus Getränkedosen nur mit Strohhalm trinken
– Speisereste sofort abräumen, Tisch gut abwischen
– Hände waschen nach dem Essen
– nicht wild hermfuchteln oder nach den Wespen schlagen – Luftwirbel machen die Wespen angriffslustig

Wespenstiche sind schmerzhaft, aber für die meisten von uns risikolos.
Für Allergiker kann es zu bedrohlichen Situationen kommen (Arzt fragen)

Erste-Hilfe:
– eine frisch aufgeschnittene Zwiebel möglichst schnell auflegen
– kühlen mit Eiskompressen oder möglichst kaltem Wasser
– in der Apotheke gibt es einen Insektenstift

mehr z.B. bei Wikipedia